Q-TTR Werte mit Stand vom 11. Mai 2017

Hier die aktuellen Q-TTR Werte der TTG Nord-Holtriem zur Planung der neuen Mannschaftsaufstellungen.

 
Quelle: click-tt mit Stand vom 11.05.2017

 

Hier die der DAMEN und hier die der HERREN

TSG Harsewinkel souveräner Pokalgewinner!

Das traditionelle ” Wolf Sievers TT-Pokalturnier” am letzten Samstag in der Westerholter Dreifachhalle endete nach einem interessanten und gutklassigen  Endspiel zwischen den Oldies und der TSG Harsewinkel mit einem deutlichen 7:2 für die Gäste aus Harsewinkel.

 

Bei der Siegerehrung erklärten die teilnehmenden Mannschaften am nächsten Turnier in Harsewinkel nach Möglichkeit mitzumachen, um das Turnier weiterhin aufrecht zu erhalten.

Schließlich hatte man dieses Mal personelle Probleme bei den 8 Mannschaften. Das führte dazu,dass das Turnier etwas länger dauerte. Mannschaften mit fehlenden Spielern wurde durch Spieler anderer Mannschaften ergänzt. Da zeigte sich die Harmonie bei diesem Turnier mit fast “familiärer” Atmosphäre. Bei zu großem Unterschied von 150 Punkten erhielten die schwächeren Spieler eine Vorgabe von 3 Punkten pro Satz, das machte den Reiz vieler Begegnunge aus.

  Weiterlesen »

Zuwachs bei der 2. Damenmannschaft für die neue Saison

Vom Nachbarverein SV Ochtersum wechselt die noch 17-jährige Maira Janssen zur TTG Nord-Holtriem und unterstützt unsere 2. Damenmannschaft.

Weiterlesen »

Neuzugang für die 1. Damen in der Landesliga Weser-Ems

Annika Mast, eine 17-jährige Schülerin mit Erfahrung in der Niedersachsenliga der Mädchen, wechselt zur kommenden Saison zur TTG Nord- Holtriem und verstärkt unsere
1. Damenmannschaft.

Annika spielte in der abgelaufenen Spielzeit mit drei weiteren Mädels vom TuS Horsten in der höchsten Spielklasse für Mädchen in Niedersachen und erreichte mit ihrer Mannschaft am Saisonende einen hervorragenden vierten Platz in der Tabelle.

Weiterlesen »

2 Spiele – 2 Punkte – 3.Platz / Saisonziel erreicht!

Die 1. Damen der TTG Nord-Holtriem musste in eigener Halle am letzten Wochenende ihre beiden letzten Spiele in der Landesliga Weser-Ems bestreiten.

Vor Beginn der ersten Partie am Samstag gegen den Hundsmühler TV war klar, man wollte am Ende der Saison immer noch unter die „Top 3“ kommen und deshalb brauchte man aus beiden Spielen mindestens zwei Punkte um am Ende sicher, den bis dato Tabellendritten Süderneulander SV,  von diesem Platz zu verdrängen.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «