Neuzugang für die 1. Damen in der Landesliga Weser-Ems

Annika Mast, eine 17-jährige Schülerin mit Erfahrung in der Niedersachsenliga der Mädchen, wechselt zur kommenden Saison zur TTG Nord- Holtriem und verstärkt unsere
1. Damenmannschaft.

Annika spielte in der abgelaufenen Spielzeit mit drei weiteren Mädels vom TuS Horsten in der höchsten Spielklasse für Mädchen in Niedersachen und erreichte mit ihrer Mannschaft am Saisonende einen hervorragenden vierten Platz in der Tabelle.

Bei ca. 60 Spielerinnen in dieser Liga führt Annika die Spieler-Rangliste überragend an und ist mit 41:7 die beste Spielerin.

 

 

 

Wir freuen uns auf die „Neue“ und heißen sie bei der TTG ganz herzlich willkommen!

 

5 Fragen an unsere neue Mitspielerin:

 

Seit wann spielst Du Tischtennis?
Angefangen habe ich recht spät, denn erst mit 10 Jahren bin ich zum Tischtennis gekommen.

Hobbys (außer TT)?
Ein richtiges Hobby neben dem Tischtennis habe ich nicht wirklich. In meiner Freizeit fahre ich gerne Inliner, allerdings nur dann, wenn es das Wetter zulässt.

Bei welchen Vereinen warst Du bisher?
Angefangen habe ich beim TuS Oestringen, bin dann aber 2013 nach Horsten gewechselt.

Dort haben wir dann zunächst in der Bezirksliga gespielt, und sind als Tabellenerster aufgestiegen (ohne Punktverlust).
Danach haben wir 2 Jahre in der Niedersachsenliga gespielt, wo wir beide Male den  5. Platz erreicht haben.

Deine größten Erfolge?
Meine beiden größten Erfolge waren, dass ich dieses Jahr das erste Mal bei den Landesmeisterschaften antreten durfte und dort mit Julia Stranz (ttrv Braunschweig) im Doppel Zweite wurde. Und dass ich meine letzte Saison in der Niedersachsenliga als Gesamtranglistenerste abgeschlossen habe.

Was ist Dein persönliches Ziel mit der TTG Nord- Holtriem?
Das wir als Mannschaft gut spielen und vielleicht den Aufstieg schaffen.